Unser Oberberg ist bunt

 

EWW

 

Bürgerbus Waldbröl

 

Fahrplan OVAG - VRS

 

Wiehltalbahn

 

Marktkalender

 

Finanzierung der Schulträgeraufgaben

Ratsfraktion

Antrag SPD Waldbröl

Für die kommende Stadtratssitzung der Stadt Waldbröl fordert die SPD Waldbröl, die entstehenden Kosten der Schulträger solidarischer zu verteilen.

In den Waldbröler Schulen werden gut 3.000 Kinder und Jugendliche beschult - davon rund 2.200 im Schulzentrum mit der Realschule, der (auslaufenden) Hauptschule sowie dem Gymnasium und der Gesamtschule. Annähernd 40% der Schülerinnen und Schüler kommen aus anderen Kommunen. Die Kosten für die Gebäudeunterhaltung, Personalkosten, Sport- und Schwimmhallen oder auch der Schülerbeförderung belaufen sich Jahr für Jahr auf über Mio. € 5,5 - welche nahezu komplett durch die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Waldbröl getragen werden. 

Diese Investitionen in die schulische Bildung wird nur in sehr geringem Umfang von übergeordneten Behörden und Institutionen honoriert und finanziell unterstützt. Zum aktuellen Zeitpunkt müssen die Bürgerinnen und Bürger über die Grundsteuern, Gewerbesteueren und weiteren Abgaben dies nahezu alleine tragen.