Unser Oberberg ist bunt

 

EWW

 

Bürgerbus Waldbröl

 

Fahrplan OVAG - VRS

 

Wiehltalbahn

 

Marktkalender

 

Willkommen bei der SPD in Waldbröl

Hier informieren wir Sie gerne über Aktivitäten unseres Ortsvereins und der SPD-Fraktion im Rat und in den Ausschüssen der Stadt Waldbröl.

Möchten Sie regelmässig informiert werden? Bitte schreiben Sie an info(at)spd-waldbroel.de, wir setzen uns gerne mit Ihnen in Verbindung.

Ihre SPD Waldbröl

 
 

Topartikel OrtsvereinSpannende Tage in Berlin

Michael Jaeger, Gabriele Reitinger, Ralf Oettershagen, Monika Bourtscheid und Heidrun Schmeis-Noack im Willy-Brandt-Haus

Einige spannende Tage in Berlin verbrachten mehrere Mitglieder der Südkreisortsvereine aus Waldbröl, Nümbrecht und Reichshof. Auf Einladung ihrer Bundestagsabgeordneten Michaela Engelmeier hatten sie von Sonntag bis Mittwoch die Bundeshauptstadt besucht und ein sehr abwechslungsreiches Besuchsprogramm absolviert.

So besuchten sie den Bundestagsplenarsaal im Reichstagsgebäude, diskutierten mit Michaela Engelmeier im Paul-Löbe-Haus, erhielten Informationen im Ministerium für Wirtschaft und Energie sowie im Willy-Brandt-Haus und besuchten das DeutschlandRadio, früher Rias Berlin.

Besonders eindrucksvoll war eine Führung im NS-Dokumentationszentrum über NS-Zwangsarbeit. Die neue Einrichtung in Berlin-Schöneweide befindet sich in den alten, mehr zufällig erhaltenen Baracken, in denen die Nazis über 3.000 Zwangsarbeiter aus West- und Osteuropa unter unmenschlichen Bedingungen unterbrachten und als Sklavenarbeiter ausbeuteten. 

Als die Besucher aus Oberberg am Dienstagmittag die Parteizentrale der SPD im Willy-Brandt-Haus besuchten, wussten sie noch nichts von dem überraschenden Rücktritt des Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel und der Nominierung von Martin Schulz als Kanzlerkandidaten der SPD. Beide Nachrichten liefen erst drei Stunden später als Breaking News über die Medien und sozialen Netzwerke. Am Abend berichtete Michaela Engelmeier der oberbergischen Reisegruppe von der Fraktionssitzung, in der der Parteivorsitzende die neue Entwicklung bekanntgegeben hatte.

Sie bekannte, dass sie die Entscheidung Gabriels sehr bewegt habe. „Dies war ein Dienst des Vorsitzenden für die Partei, er hat ein Opfer gebracht, das ihm nicht leichtgefallen ist. Und jetzt schauen wir nach vorne. Mit Martin Schulz haben wir einen Kanzlerkandidaten, der die Wahl gewinnen kann!“

Mit dem Eindruck, dass in der SPD jetzt eine neue Aufbruchsstimmung herrscht, verabschiedeten sich die Oberberger am nächsten Tag aus der Hauptstadt und fuhr mit vielen Eindrücken wieder nach Hause.

Veröffentlicht am 29.01.2017

 

MdB und MdL„Gespräch am Küchentisch“ - Michaela Engelmeier, MdB in der Gummersbacher Innenstadt

Am Tag der „Sozialen Gerechtigkeit“ lud die Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier nachmittags zum „Gespräch am Küchentisch“ ein - mitten auf dem Lindenplatz in Gummersbach.

Welche Pläne hat der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz für Deutschland, welche Ziele hat die SPD in den vergangenen Jahren im Bund erreichen können? Michaela Engelmeier sprach mit den Bürgerinnen und Bürgern unter anderem über die kürzlich beschlossene bessere Unterstützung von Alleinerziehenden ( Unterhaltsvorschuss), über die nötige Anerkennung von Lebensleistungen, die Absichten der SPD, das Gesundheitssystem mit der Bürgerversicherung fairer zu gestalten – das Spektrum der Gesprächsthemen war sehr breit gefächert.

 

Veröffentlicht von SPD Oberbergischer Kreis am 21.02.2017

 

Veranstaltungen9. Politischer Aschermittwoch in Reichshof

Am Aschermittwoch ist alles vorbei? Nicht in der Gemeinde Reichshof!

Auch in diesem Jahr lädt die SPD Reichshof wieder zum traditionellen Politischen Aschermittwoch, am 1. März 2017 um 18:00 Uhr in den „Sinsperter Hof“, Aucheler Straße 4, 51580 Reichshof-Sinspert ein.

Mit klaren Worten und deutlichen Positionen werden die Sozialdemokraten wieder ihre politischen Vorstellungen und Ziele sowie die Gegensätze zur Politik der anderen Parteien deutlich machen. Dabei freuen sich die Reichshofer in diesem Landtags- und Bundestags-Wahljahr auf die Reden von unter anderem:

  • Willi Brase, MdB
  • Aswin Parkunantharan (unser Kandidat in Oberberg Süd für die NRW-Landtagswahl 2017)
  • Haydar Tokmak (Gewerkschaftssekretär der IG Metall Gummersbach)
  • Siegfried Zessinger (Vorsitzender der AWO - Ortsverein Reichshof)

Veröffentlicht von SPD Oberbergischer Kreis am 21.02.2017

 

MdB und MdLInnenminister Jäger nimmt Sorgen ernst

Vor der Landeskonferenz der NRWSPD nahm sich Innen- und Kommunalminister Ralf Jäger heute Zeit, die Argumente und Sorgen der Waldbröler Interessengemeinschaft „Mehr Polizeipräsenz für Waldbröl und den Südkreis“, vertreten durch Michael Siepermann, Heinz Otto Janssen und Irmgard Simon anzuhören. Über die Vermittlung der Bundestagsabgeordneten Michaela Engelmeier war die damit verbundene Übergabe der rund 7200 Unterschriften zustande gekommen.

„In absehbarer Zeit wird es zusätzliche Beamte im ländlichen Raum geben“, so Minister Jäger. Auch im Oberbergischen Kreis werden die Sorgen der Bürgerinnen und Bürger aus dem oberbergischen Süden bzgl. mangelnder Polizeipräsenz ernst genommen. 

Veröffentlicht von SPD Oberbergischer Kreis am 18.02.2017

 

OrtsvereinNeue Internetpräsenz der SPD Reichshof

Seit gestern ist die neue Internetpräsenz der SPD Reichshof online. Die Website ist unter der bekannten Adresse www.spd-reichshof.de erreichbar, präsentiert sich aber in einem komplett neuen Design, innovativer Technik und optimierter Seitenstruktur.

Konzipiert und technisch weiter entwickelt hat die Website der stellvertretende Vorsitzende und Internetbeauftragte der SPD Reichshof, Andreas Horath, in enger Abstimmung mit den Vorstandsmitgliedern. Der Look der neuen Website: klar und aufgeräumt. Er orientiert sich an den Trends und Konventionen modernsten Webdesigns und hebt sich damit deutlich von der eher komplexen und teilweise überladenen alten Website ab.

 

Veröffentlicht von SPD Oberbergischer Kreis am 13.02.2017

 

RSS-Nachrichtenticker